Iris Boss Vita
PDF Download
IrisBoss-Vita-PDF 2017.pdf
PDF-Dokument [415.8 KB]


Persönliche Daten

 

Geboren 1978 Solothurn ( CH )
   
Nationalität Schweiz / Fürstentum Liechtenstein
Größe 172 cm
Statur sportlich, schlank ( 34/36)
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau
Wohnort Berlin

Logis

 

München, Köln, Hamburg, Dresden, Wien, Schweiz
 

 

 


 
Fähigkeiten

 

Sprachen

 

Deutsch ( Muttersprache ), Englisch ( gut ) Französisch, ( Grundkenntnisse ), 

Spanisch ( Grundkenntnisse )

Dialekte Schweizerdeutsch ( Heimatdialekt )
Stimmlage Mezzosopran
Führerschein  Klasse B
Sport Reiten, Tanzen ( modern, Standard ), Fechten, Stockkampf, Ski, Eislaufen
Instrument Singende Säge
Sonstiges Synchronerfahrung, Moderation



Ausbildung

 

1999-2003

 

Schauspiel Universität der Künste ( U.d.K. ) Berlin
 
2003 Diplom mit Auszeichnung



Weiterbildung
 

2010 UK Filmschauspiel, Volkmar Umlauft und Daniel Krauss

2005-2008

Improvisations Workshops nach Keith Johnstone bei Johann Jakob Wurster

 

Auszeichnungen
 

2016 Publikumspreis, Solothurner Filmtage für "Lina"
2001 & 2002 Migros / Ernst Göhner Stiftung Stipendium für Schauspielnachwuchs
2000 Stipendiatin der DOMS Stiftung Basel

 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Film / TV ( Auswahl )

 

Jahr Titel Rolle Regie Produktion

2017

 

2016

2016

2015

Der Geschmack von Leben

 

Die beste Show der Welt

Frau Krüger

Oboleo

Jana (HR)

 

Klavierschülerin

Frau Krüger (HR)

Inés (HR)

Roland Reber

 

Florian Teufelhart

Florian Rippert

Michael Philipp

wtp international

 

Florida TV für Pro7

SAE

Alive and Kicking

2015 Lina Leonie Michael Schaerer C-Films / SRF
2015 Terra Xpress Elisabeth Christine Schädler ZDF
2015 Der innere Reichtum Valery Samuel Weikopf Talking Animals
2014 Café Nagler Iris Mor Kaplansky Atzmor Productions
2012 Jetstream (Musikvideo) HR Ry Conspica wintergrain
2011 Parsec (Musikvideo) HR Ry Conspica wintergrain
2003 Agent 08/13 Anita Johannes Wille ARD
2003 Süden (Kurzfilm) Mirjam Nicole Martens  
2002 The Last Couple Show Sie (HR) Arturo Solares dffb
2001 Wir werden ja sehen Tina (HR) Christian Becker ifs Köln
2001 Wetka (Kurzfilm) Wetka (HR) Patrick Lambertz hff Potsdam


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Theater (Auswahl)

Jahr Titel Rolle Regie
Euro-Studio Landgraf
2013 - 2017 Frau Müller muss weg  Katja Kay Neumann
2013 - 2014 Verbrennungen Jeanne Lydia Bunk
2012 - 2014  Jenseits von Eden Cathy Alexander Schilling
       
Theater unterm Dach, Berlin
2012 Ödipus´Klage Iokaste Oleg Myrzak
2011 Aufzeichnungen aus dem Untergrund Lisa Ingrun Aran
2010 Der Schwester Schatten Grete Ingrun Aran
       
Volksbühne Berlin
2011 Schutt (Ingemüllermonolog)   Thomas Martin
       
Theater im Schokohof, Berlin
2011 Das Blut Geliebte Jörg Paschke
       
Theatralia Livorno / Teatro Instabile Berlin
2009-2011 Meinhof Gudrun Ensslin Manuela Naso
       
Landesbühnen Sachsen ( Auswahl 2004-2008 )
 
Die sexuellen Neurosen unserer Eltern
Dora Karoline Bischoff
  Der zerbrochne Krug Eve Alexander Stillmark
  Ein Sommernachtstraum  Titania /Hippolyta Arne Retzlaff
  Komödie der Irrungen  Luciana Arne Retzlaff
  Das kalte Herz Lisbeth Jost I. Kittel
 

Harold und Maude

 

Sylvie Gazel /Nancy Mersch, Sunshine Dore 

Arne Retzlaff

 

  Bad Boy Bubby Angel Arne Retzlaff
  Außer Kontrolle Jane Worthington Jost I. Kittel
  Baumeister Solness Kaja Arne Retzlaff
       
Neues Theater Hannover 
2004 Venedig im Schnee Nathalie Jan Bodinus
       
Burgfestspiele Bad Vilbel
2004 Faust I Gretchen Jürgen Kloth
2004 Der Raub der Sabinerinnen Paula Sylvia Richter
       
Sophiensaele Berlin
2004 Bigger, Better, Faster, More Barbara Esther Steinbrecher
       
Junges Theater Göttingen (Auswahl 2003-2004 )
  Triumph der Provinz Juli Torsten Schilling

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hörspiel

 

Jahr Titel Rolle Regie Produktion
2012 Schönes Wochenende Ich (HR) Ingrun Aran RBB

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lesungen (Auswahl)

seit 2008 Kreuzberg liest (Lesereihe)
2013/15 Nautilus Verlag Hamburg
2013 Kurt Tucholsky-Gesellschaft
2013 Verlag für Kurzes Potsdam
2012 Thalia Buchhandlung Schweiz
2011 Akademie der Künste, Berlin
2009/10 Literaturfest Meissen
2007 Yendize Dresden
2004 Berliner Märchentage


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Im Studio u.a. für:

RBB
ROTORFILM
Audio Berlin
Goethe Institut
Cornelsen Verlag
Dresden Fernsehen
AOK
Quadriga Games
Future Training
Der 7. Ton
OnlineRocker

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------